Rechte und Pflichten aus dem Gastaufnahmevertrag

Herausgegeben von der Fachgruppe Hotels und verwandte Betriebe im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA)
Änderungen vorbehalten.


1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.
1.1. Maßgeblich ist die Reservierungsbestätigung. Nach Erhalt der schriftlichen Reservierungsbestätigung wird eine Anzahlung von 25,00 Euro pro Person fällig, der Rest ist spätestens am Anreisetag zu leisten.
1.2. Reservierungen über andere Anbieter und Gutscheine sind sofort zur Zahlung fällig.

1.3. Umbuchungen vom jeweiligen Arrangement/Pauschalpreis wird eine Verwaltungspauschale von 25,00 Euro fällig

2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.

3. Der Gastwirt (Hotelier) ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast Schadenersatz zu leisten.

4. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Gastwirt ersparten Aufwendungen.

5.a) Der Gastwirt ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
5 b) Bis zur anderweitigen Vergebung des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 4 errechneten Betrag zu bezahlen.

6. Ihr Zimmer bleibt bis 18°° Uhr reserviert. Bei späterer Anreise bitte um Information. Bei der Abreise bitten wir Sie, Ihr Zimmer bis 10°° Uhr zu räumen.

Restaurant Sonntags ab 14.00 UHR geschlossen.

Stornobedingungen

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskostenversicherung.

Bis 30 Tage vor gebuchtem Anreisedatum, vom jeweiligen Arrangement/Pauschalpreis25,00 €
Bis 14 Tage vor gebuchtem Anreisedatum, vom jeweiligen Arrangement/Pauschalpreis35 %
Bis 8 Tage vor gebuchtem Anreisedatum, vom jeweiligen Arrangement/Pauschalpreis50 %
Ab 7 bis 1Tag vor gebuchtem Anreisedatum, vom jeweiligen Arrangement/Pauschalpreis80 %
Ab 24 h & bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Reiseabbruch100 %

Der Gast hat das Recht, nach Abschluss des Vertrages ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Der Rücktritt muss schriftlich erklärt werden. Bei erklärtem Rücktritt wird eine Verwaltungspauschale (Anzahlung/ Rücktrittsgebühr) von 25,00 EUR fällig.
Das Rücktrittsrecht erlischt jedoch 30 Tage vor Beginn einer Reise. Ab diesem Zeitpunkt ist die Stornogebühr in voller Höhe zu entrichten.

 

Kontakt

Telefon: +49 (0) 36651 87041

Telefax: +49 (0) 36651 30958

Mail: info @ zurkrone-ebersdorf.de

Öffnungszeiten:

Montag & Dienstag von 15°° Uhr bis 21°°

Küchenschluss 20.00 Uhr

Mittwoch bis Samstag

von 11°° Uhr bis 21°° Uhr

Küchenschluss 20.00 Uhr

Sonntag von 11°° Uhr bis 13.30 Uhr

Änderungen vorbehalten

Jeden 15. August im Jahr geschlossen

NebenSaison Öffnungszeiten

gültig vom 7. Oktober bis 31. März 

Montag bis Donnerstag   

ab 15 °° Uhr  

Küchenschluss 20°° Uhr

Freitag und Samstag

ab 11°°

Küchenschluss 20°° Uhr

Sonntag`s 11°° Uhr bis 13.30 Uhr

Betriebsurlaub vom

14.08.2020 bis 16.08.2020  

und

13.09.2020 bis 20.09.2020